09.07.2019

Innovative Kettenlösungen von FB Ketten

Auf der RecyclingAKTIV präsentiert FB Ketten eine Reihe von Produkten, die speziell für die Schüttförderung entwickelt wurden, unter anderem die FB rEVOLUTION Kratzerkette sowie weitere optimierte Kettenräder.

FB rEVOLUTION Kratzerkette – langlebig und innovativ

Der Transport von Schüttgütern stellt Förderketten vor viele Herausforderungen. Mit preiswerten kundenspezifischen Förderketten und Kettenrädern kann die Lebensdauer erheblich verlängert werden – ein enormes Einsparungspotenzial.

Die FB rEVOLUTION Kratzerketten kombinieren die Verschleißfestigkeit von gesenkgeschmiedeten Gabellaschenketten mit den innovativen und bewährten Eigenschaften moderner Buchsenförderketten mit verschweißten Bolzen und Buchsen. Zudem sind sie leichter, bieten eine größere Gelenkfläche und mehr Platz zum stabilen Anschweißen von Mitnehmern.

Optimierte Kettenräder sparen 70–90 % der Reparaturzeit

Auf der RecyclingAKTIV vom 5. bis 7. September 2019 in Karlsruhe präsentiert FB Ketten auch eine Reihe optimierter Kettenräder. Geteilte Kettenräder oder Kettenräder mit austauschbaren Zahnkränzen reduzieren Austauschzeiten und somit Wartungs- und Austauschkosten.

FB Ketten ist seit Jahren Markt- und Technologieführer in der Holz- und Holzverarbeitung sowie in der Papier- und Zellstoffindustrie. Darüber hinaus baut FB seit 10 Jahren seine Expertise in Recyclinganlagen für Schrott, Altpapier, Holz oder Kunststoffen, Kraftwerken, Zementfabriken und Asphaltmischwerken aus.

Kettenservice schützt vor Schäden

Dennis Kaufmann von FB Ketten erklärt: „FB Ketten kombiniert das Know-how des Kettenherstellers mit dem Anwendungswissen des technischen Vertriebs, der seine Zeit damit verbringt, Anlagenbetreiber zu besuchen und zu verstehen. Wir bieten auch einen regelmäßigen Kettenservice einschließlich Verschleißmessungen an. Dies kann Kunden vor schweren Schäden schützen, die im schlimmsten Fall zu ungeplanten Stillständen von Maschinen und Anlagen mit großen finanziellen Schäden führen können.“

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen