09.07.2019

Hydraulische Selbstpresscontainer von Allpress RIES

Allpress RIES produziert und vertreibt seit über 40 Jahren hydraulische Selbstpresscontainer sowie Transportbehälter für Abroll- und Absetzkipperfahrzeuge.

Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft

Aus der heutigen Kreislaufwirtschaft sind branchen- und bürgernahe Entsorgungsdienstleistungen nicht mehr wegzudenken. Alle Unternehmen und Einrichtungen, in denen Abfall und Wertstoffe anfallen, haben daher in puncto Recycling viel zu tun.

Die Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung, das seit diesem Jahr geltende neue Verpackungsgesetz, die EU-Plastikstrategie oder das Europäische Kreislaufwirtschaftspaket, die Digitalisierung und IT-Sicherheit sind die Themen, mit denen sich die Unternehmen neben ihrem Kerngeschäft auseinandersetzen müssen. Hinzu kommt der akute Fachkräftemangel.

Selbstpresscontainer 10 cbm
Selbstpresscontainer 10 cbm der Firma Allpress RIES (Foto: Allpress RIES Service- und Vertriebs GmbH)

Rundum-Services im Bereich Abfallpressen

Ressourcenschonung sowie Zeit- und Kostenersparnis sind Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Im Sinne der Effizienzsteigerung und Etablierung schlanker Prozesse setzen viele Unternehmen auf Rundum-Services im Bereich der Abfallpressen. Spezialanbieter für mobile Abfallpressen punkten heute mit einem breiten Dienstleistungsportfolio rund um Selbstpresscontainer für Abfälle und Wertstoffe sowie für Absetzkippermulden und Abrollcontainer.

Auf dem Messestand F 264 im Freigelände präsentiert die Firma Allpress RIES:

• Hydraulische Wert- und Abfallpressen

• Containerpacker CP 1.100 für 700 – 1.100 l Vierradbehälter

• Abroll-Container

• Absetzkippermulden

Darüber hinaus stellt die Allpress RIES Service- und Vertriebs GmbH ihr breites Dienstleistungsangebot für Wertstoff- und Abfallpressen und Transportbehältnisse vor:

• Wartungen

• Service

• Reparaturen

• UVV – Prüfungen nach den Regeln der DGUV 114-010 (ehemals BGR 186 Nr. 6.1)

Pressekontakt

Portrait Verena Schneider
Presse
Verena Schneider
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2300
F: +49 (0) 721 3720 99 2300
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen