Geländeübersicht

Die neu entwickelte Nutzung des Geländes der Messe Karlsruhe zur RecyclingAKTIV & TiefbauLIVE birgt für Aussteller und Besucher gleichermaßen spannende Vorzüge.

Geländeübersicht der RecyclingAKTIV

Die Vorteile der neuen Geländenutzung

  • Deutliche Sichtbarkeit der Veranstaltung von der stark frequentierten Karlsruher Bundesstraße 36
  • Perfekt eingespielte Messeinfrastruktur mit Taxistreifen und Busshuttle sowie dem Besucherparkplatz P1 direkt vor dem Haupteingang des Messegeländes
  • Einladende, lichtdurchflutete Aktionshalle mit Indoor-Ausstellungsflächen als Entree, Treffpunkt für thematische Besucherrundgänge und Service-Center für Aussteller
  • Begrüntes Atrium als neu hinzugewonnene Fläche für Aussteller, Sonderschauen und Bewirtung - direkt angebunden an die Hallenflächen
  • Über der Aktionshalle: Konferenzräume für Verbandstagungen und -seminare, bspw. von VDBUM und bdsv
  • Abgestimmtes Gastronomiekonzept mit einladendem Hallenrestaurant auf halbem Weg ins Freigelände und zentral positioniertem Catering- und Netzwerkbereich im Freigelände. Zusätzlich: Mehrere kleine Imbiss-Stationen für Verschnaufpausen und gegen den Durst.
  • Weiterhin bietet das strukturierte Freigelände mit zwei Hauptbesuchergängen Ausstellern und Besucher gleichermaßen Übersichtlichkeit. Für eine noch bessere Orientierung vor Ort sorgen erstmals Straßen- und Wegenamen, die thematisch passend ans Freigelände angepasst werden.